Samstag, 12. August 2017

Im Obstgarten


Heute nehme ich Euch mal wieder mit
in den Obst- und Gemüsegarten.
Ich möchte mich nicht mit fremden Federn schmücken.
Alles, was hier wächst, ist meinen 
(Großeltern und) Eltern zu verdanken.
Sie säen aus, hegen und pflegen, gießen, ...
Es ist ein richtiger Naturgarten,
etwas wild, aber für mich gerade deshalb wunderschön.

Momentan sind meine Eltern gerade auf Kurzurlaub.
Deswegen darf ich mich darum kümmern :-)

                               Hokkaido

                                                                                            Paprika


Tomaten


Zucchini                                           Meerrettich

Feuerbohne


Äpfel


Hier wächst noch viel mehr,
aber das würde hier zu weit führen ;-)

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!

Ganz liebe Grüße
Melanie

Kommentare:

  1. Schön, vor allem der Meerettich. den mag ich als Pflanze und als Nahrungsmittel...
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ein Traum.... geniesse es! Danke fuer die tollen Fotos.
    Einen schoenen Tag,
    Rahel

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum. Super schöne Bilder. Da macht es bestimmt Spaß dort einkaufen zugehen?

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos :) Aber wilder Garten? Da hast Du meinen noch nicht gesehen *lach*

    AntwortenLöschen
  5. Euer Obst- und Gemüsegarten ist herrlich! Genau nach meinem Geschmack! Euer gelebtes Mehrgenerationen-Haus finde ich einfach wunderbar, liebe Melanie. Wie schön, wenn alle füreinander einstehen. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!